TSB knackt 169 km/h

Laut offiziellen Angaben der Xinzhu Road and Bridge Machinery Co. hat eine Fahrzeugeinheit des  Transportsystem Bögl am 09.02.2021 einen neuen Geschwindigkeitsrekord aufgestellt.

Bei idealen Bedingungen wurde auf der recht kurzen chinesischen Strecke eine Geschwindigkeit von 169 km/h erreicht. Es handelt sich hierbei um die noch 3.5 km lange Teststecke in China, welche sich momentan nur in der ersten Bauphase befindet. Fest steht, dass die Strecke in der anstehenden zweiten Bauphase auf 4.5 km erweitert wird. Das Budget der gesamten bald 4.5 km langen Strecke beträgt 680 Mio. Yuan (ca. 87 Mio. Euro). Das ergibt einen Kilometerpreis von ungefähr 13,5 Mio. Euro. [ 87 Mio. – (15% BLT +15% TSB) = 60.9 Mio : 4,5]

TSB2 auf der chinesischen Strecke.

Comments are closed.