Datenblatt

  • Baujahr: 1999
  • Betrieb: 1999 bis 2006
  • Firma: ThyssenKrupp Transrapid
  • Strecke: Versuchsanlage Emsland
  • Vmax: 420 km/h
  • Sektionen: 3
  • Gesamtgewicht: 149,5 t
  • Sitzplätze: 190
  • Länge pro Sektion: 27,2 m Endsektionen, 24,8 m Mittelsektion

Infos:

Der Transrapid 08 ist das mit Abstand wichtigste Fahrzeug der Geschichte der Magnetschwebebahn. Er wird auf der weltweit ersten und einzigen kommerziellen Magnetschwebebahnstrecke betrieben, und sollte ursprünglich die Strecke Hamburg-Berlin bedienen.

Exklusive Bilder:

EXKLUSIV: TR08 Innen 2019
Magnetregeleinheiten und Batterien

Verbleib

  • Endsektion 1: Abgestellt in Lathen (versteckt)
  • Mittelsektion 1: Abgestellt in Lathen (versteckt)
  • Endsektion 2: Abgestellt in Lathen (sichtbar)

Bilder der Sektionen E1 und M1 werden nicht gezeigt, da die Sektionen bewusst versteckt wurden.