Datenblatt

  • Baujahr: 1988
  • Betrieb: 1989 bis 1999
  • Firma: Thyssen-Henschel
  • Strecke: Versuchsanlage Emsland
  • Vmax: 450 km/h
  • Sektionen: 2
  • Gesamtgewicht: 92 t
  • Sitzplätze: k.A.
  • Länge pro Sektion: 26,9 m

Infos:

Der Transrapid 07 (TR07) ist das zweite Fahrzeug der TVE. Mit ihm wurde der damalige Geschwindigkeitsrekord von 450 km/h unter Betriebsbedingungen aufgestellt.

Exklusive Details:

Der TR07-I bei Bögl ist praktisch entkernt. Führerstand (Cockpit), Einschübe (Magnetregeleinheiten, Hochsetzsteller…), TFMM (TragFührMAgnetModule) wurden entfernt.

Noch etwas: Der TR07 wurde öfters optisch verändert. Rot ist der TR07-II heute, da er 2000 bzw. 2002 zum Infocenter umgebaut wurde.

Exklusives Video:

TR07 in Lathen von Innen – YouTube Video. Klicke HIER

Verbleib

  • Sektion 2 (TR07-II): Abgestellt in Lathen
  • Sektion 1 (TR07-I): Abgestellt bei Max Bögl
TR07 bei Bögl. Bild: Simon Niedermeyer
TR07 in Lathen TVE