Das Transportsystem Bögl, kurz TSB, ist eine Magnetschwebebahn der Firma Max Bögl, optimiert für den Nahverkehr. Vom Transrapid unterscheidet es sich besonders in dem Punkt, dass es auf das Kurzstatorsystem setzt. Hier liegt der Antrieb nicht im Fahrweg, sondern im Fahrzeug.

Nachdem erste Entwicklungen und Prototypen bereits in den frühen 2010er Jahren vorlagen, existieren heute bereits zwei Generationen. Betrieben werden die Fahrzeuge auf zwei Strecken, einer kurzen deutschen Strecke an einem Baggersee, und einer mehr als drei Kilometer langen Strecke in Chengdu, China.

Bild: Firmengruppe Max Bögl
Bild: Firmengruppe Max Bög

Eine kommerzielle Anwendungsstrecke existiert noch nicht, befindet sich jedoch in greifbarer Nähe. Über Strecken am Hamburger Hafen, BER Airport, und am Münchener Flughafen wird bereits diskutiert.