Neue 4,22 km lange Transrapid-Teststrecke in China

Bei einer kürzlichen Präsentation in China wurden seitens CRRC neue Infos zu den chinesischen Magnetbahn-Entwicklungen veröffentlicht. Dabei sticht besonders die Nachricht einer neuen 4.22 km Transrapid-Teststrecke hervor, sowie mehrere technische Daten zum 200 km/h Fahrzeug „CRRC 200N„.

CRRC 200N

Über den CRRC 200N konnten wir im März 2021 bereits berichten. Damals existierten jedoch noch keine technischen Daten zum Fahrzeug. In der folgenden Tabelle befinden sich Daten über das Fahrzeug, die nun vorgestellt wurden:

TechnologieEMS (Transrapid)
Fahrzeuglänge/Breite/Höhe14,8 m / 3,7 m / 3,5 m
Minimaler Kurvenradius350 m
Maximale Steigung80% (Richtwert)
Betriebsgeschwindigkeit200 km/h
Sitzplätze162 (bis zu 540)

Fahrzeug könnte über Inductive Power Supply verfügen

Anders als der „große Bruder“ CRRC 600, könnte dieses Fahrzeug über die IPS Technologie, bekannt aus dem TR09, verfügen. (Mehr zu IPS –> Hier)

Bei der Übersetzung meiner chinesischen Quelle werden folgende Worte erwähnt:

Berührungslose Hochfrequenz-Induktionsstromversorgungstechnologie

Es ist unwahrscheinlich, dass damit der Lineargenerator gemeint ist. (Mehr zum Lineargenerator –> Hier)

Diese Worte klingen eher nach IPS, da IPS berührungslos und bei hoher Frequenz arbeitet.

Neue Transrapid-Teststrecke

Ebenfalls wurde bekannt, dass der Bau einer 4.22 km langen Teststrecke begann. 

Die rote Linie entspricht der 4.22 km Teststrecke

Die Daten der Teststrecke:

StandortYancheng, Jiangsu
Länge4.22 km
Vmax200 km/h
Maximale Steigung80% 
Kurvenradius180 m

 

Comments are closed.