Datenblatt:

  • Baujahr: 2018-2021
  • Betrieb: Bald
  • Firma: CRRC (anhand ThyssenKrupp Patente/Lizenzen)
  • Strecke: Erweiterte SMT Strecke bis Hangzhou (Bald)
  • Vmax: 600 km/h
  • Sektionen: 5
  • Gesamtgewicht: Unbekannt
  • Sitzplätze: Unbekannt
  • Länge pro Sektion: Endsektion 28.2m, Mittelsektion 24,8m

Der CRRC 600 ist der erste Prototyp eines Serienfahrzeuges, welcher technisch gesehen eine Kopie des Transrapidsystem ist. Jedoch wurden hier einige Komponenten auch rückwärtsentwickelt, da die Firma CRRC keine Rechte für das Nutzen dieser erhalten hat.

Seit 2016 wird der CRRC 600 in China entwickelt. 2019 wurde ein erster Prototyp der Öffentlichkeit vorgestellt. Inzwischen existiert nicht nur die vorgestellte Endsektion, sondern das gesamte 5-Sektionen Fahrzeug. Mehr Details HIER.

Bereits vor vielen Jahren wurden einige erste Klone des Transrapid vorgestellt. Diese waren jedoch rein experimentell.

Innenraum:

Vergleich:

CRRC 600 V2

Das Design des CRRC 600 wurde verändert. Unter anderem ist das Layout anders, besonders die Position der Tür ist nicht mehr am Ende der Sektion, sondern nun weiter vorne. V1 und V2 sind untereinander kompatibel. Die V1 Endsektion ist mit einer V2 Endsektion zu einer Fahrzeugeinheit im CRRC Werk gekoppelt. Genau hinsehen:

CRRC 600 V2
CRRC 600 V1